Regionale Datenhaltung mit Microsoft 365: Alles über das Advanced Data Residency (ADR) Add-On

Regionale Datenhaltung mit Microsoft 365: Alles über das Advanced Data Residency (ADR) Add-On
Photo by NASA / Unsplash

Microsoft 365 erweist sich als ein mächtiges Werkzeug für Unternehmen auf der ganzen Welt. Neben den vielfältigen Funktionalitäten bietet Microsoft 365 nun durch das Advanced Data Residency (ADR) Add-On optimierte Lösungen zur regionalen Datenhaltung. Dies ist insbesondere für Organisationen mit spezifischen regulatorischen und unternehmensinternen Anforderungen an die Datenresidenz von Bedeutung.

Was ist das ADR-Add-On?

Das ADR-Add-On ist eine Erweiterung für Microsoft 365, die es Kunden ermöglicht, ihre Daten innerhalb einer bestimmten geografischen Region zu speichern. Dieses Feature ist besonders wertvoll für Organisationen, die aufgrund von gesetzlichen oder unternehmensspezifischen Vorgaben eine bestimmte Datenresidenz benötigen.

Vergleich: Frühere und aktuelle Angebote von Microsoft

Bis zum August 2022, bot Microsoft das Data Residency Legacy Move Program an. Kunden konnten durch dieses Programm eine Datenmigration beantragen, sobald neue lokale Datacenter-Regionen verfügbar waren. Mit der Einführung des ADR Add-Ons hat Microsoft eine verbesserte Lösung für die regionale Datenhaltung geschaffen, die mehr Kontrolle und Flexibilität bei der Verwaltung der Datenresidenz ermöglicht.

Voraussetzungen für das ADR-Add-On

Das ADR-Add-On ist primär für Microsoft 365 Enterprise-Kunden konzipiert. Um in den Genuss dieser Erweiterung zu kommen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

Geografische Anforderungen

Die Standardgeografie des Mandanten muss sich in einem der Länder/Regionen der Lokalen Region Geography (Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, Polen, Katar, Südkorea, Norwegen, Südafrika, Schweden, Schweiz, Vereinigte Arabische Emirate und Vereinigtes Königreich) befinden gehören.

Lizenzanforderungen

Es muss mindestens eines der folgenden Produkte lizenziert sein:

  • Microsoft 365 F1, F3, E3 oder E5
  • Office 365 F3, E1, E3 oder E5
  • Exchange Online Plan 1 oder Plan 2
  • OneDrive for Business Plan 1 oder Plan 2
  • SharePoint Online Plan 1 oder Plan 2
  • M365 Business Basic, Standard oder Premium

Vollständige ADR-Lizenzierung

100% der kostenpflichtigen Seats müssen mit einer ADR-Add-On-Lizenz abgedeckt sein.

ADR-Lizenzen können nur über ein Enterprise Agreement (EA), ein Enterprise Subscription Agreement (EAS) oder direkt im Web erworben werden. Ein Erwerb über CSP ist nicht möglich.

Migrationsprozess und Zeitrahmen

Microsoft strebt an, die Migration für Kunden des Advanced Data Residency Add-ons innerhalb von zwölf Monaten nach Beauftragung der Migration abzuschließen. Es kann jedoch sein, dass bei größeren oder komplexeren Kundenkonstellationen oder aufgrund unvorhergesehener Umstände längere Migrationszeiten erforderlich sind. Die Migration wird möglichst unauffällig im Hintergrund durchgeführt, so dass für die Endbenutzer kaum Auswirkungen zu spüren sind und Kunden keine speziellen Vorbereitungen treffen müssen.

💡
Expertenunterstützung für Microsoft 365
Wir unterstützen Sie bei der Security, Automatisierung und Verwaltung von Microsoft 365, Microsoft Intune und im speziellen auch Microsoft Azure.

📞 Rufen Sie uns an: +43 (0) 50 644 / +49 (0) 711 40099910
📧 Schreiben Sie uns: [email protected]
🖥 oder nutzen Sie unser einfaches Online-Formular

Weiterlesen

Azure Reservierungen verstehen und nutzen: Ein umfassender Leitfaden

Azure Reservierungen verstehen und nutzen: Ein umfassender Leitfaden

Microsoft Azure bietet eine Vielzahl von Cloud-Diensten, die auf einem nutzungsbasierten Bezahlmodell basieren. Während dieses Modell Flexibilität bietet, können die Kosten schnell außer Kontrolle geraten, wenn viele Ressourcen gleichzeitig genutzt werden. Eine effektive Möglichkeit, Cloud-Kosten zu optimieren und vorhersehbar zu machen, sind Azure Reservierungen. Was sind Azure Reservierungen? Azure Reservierungen

Von Indeno GmbH
WUfB bei Intel: Ein Blick hinter die Kulissen der Windows 11 Migration

WUfB bei Intel: Ein Blick hinter die Kulissen der Windows 11 Migration

Intel spielt eine zentrale Rolle in der digitalen Welt und treibt kontinuierlich Innovationen voran, um Unternehmen weltweit zu unterstützen. Als führender Technologieanbieter setzt Intel auf fortschrittliche Lösungen, um die Effizienz und Produktivität seiner internen IT-Infrastruktur zu maximieren. Eine dieser Lösungen ist die automatisierte Umstellung auf Windows 11 mittels Windows Update

Von Indeno GmbH