Azure Reservierungen verstehen und nutzen: Ein umfassender Leitfaden

Azure Reservierungen verstehen und nutzen: Ein umfassender Leitfaden
CC @Microsoft (azure.microsoft.com/de-de/pricing)

Microsoft Azure bietet eine Vielzahl von Cloud-Diensten, die auf einem nutzungsbasierten Bezahlmodell basieren. Während dieses Modell Flexibilität bietet, können die Kosten schnell außer Kontrolle geraten, wenn viele Ressourcen gleichzeitig genutzt werden. Eine effektive Möglichkeit, Cloud-Kosten zu optimieren und vorhersehbar zu machen, sind Azure Reservierungen.

Was sind Azure Reservierungen?

Azure Reservierungen ermöglichen es Ihnen, durch die Bindung an ein- oder dreijährige Pläne bei verschiedenen Azure-Produkten erheblich zu sparen. Diese Pläne bieten Rabatte von bis zu 72% im Vergleich zur nutzungsbasierten Bezahlung. Reservierungen sind eine reine Abrechnungsmaßnahme und haben keinen Einfluss auf den Laufzeitstatus der Ressourcen. Nach dem Kauf einer Reservierung wird der Rabatt automatisch auf die entsprechenden Ressourcen angewendet.

Warum Azure Reservierungen nutzen?

Kosteneinsparungen
Die wichtigste Motivation für den Kauf von Azure Reservierungen ist die erhebliche Reduzierung der Cloud-Kosten. Durch die Bindung an ein- oder dreijährige Pläne können Unternehmen bis zu 72% ihrer Kosten im Vergleich zur Pay-as-you-go-Abrechnung sparen. Dies ist besonders vorteilhaft für Ressourcen mit konsistenter Nutzung.

Vorhersehbarkeit der Kosten
Mit Azure Reservierungen können Unternehmen ihre Cloud-Ausgaben besser vorhersagen und planen. Dies hilft bei der Budgetierung und vermeidet unerwartete Kosten.

Flexible Zahlungsoptionen
Azure bietet die Möglichkeit, Reservierungen entweder im Voraus oder monatlich zu bezahlen, ohne dass zusätzliche Kosten für die monatliche Zahlung anfallen. Dies bietet finanzielle Flexibilität und erleichtert die Budgetplanung.

Einschränkungen und Flexibilität von Azure Reservierungen

Einschränkungen

  • Geografische Verfügbarkeit: Azure Reservierungen sind in einigen Regionen nicht verfügbar, einschließlich bestimmter Länder wie Argentinien und Brasilien.
  • Softwarekosten: Bei virtuellen Maschinen decken Reservierungen nur die Computekosten, nicht jedoch die Softwarekosten. Diese können jedoch durch den Azure Hybrid Benefit abgedeckt werden.
  • Nutzung: Reservierungen sind nach dem Prinzip "Use it or lose it" gestaltet. Das bedeutet, dass ungenutzte Reservierungen nicht in die Zukunft übertragen werden können.

Flexibilität

  • Änderung des Geltungsbereichs: Nach dem Kauf kann der Geltungsbereich einer Reservierung geändert werden, um die Reservierung auf andere Abonnements oder Ressourcengruppen anzuwenden.
  • Umtausch und Rückerstattungen: Reservierungen können gegen andere Reservierungen des gleichen Typs umgetauscht werden. Es ist auch möglich, eine Rückerstattung für nicht mehr benötigte Reservierungen zu erhalten, wobei es ein Limit von 50.000 US-Dollar pro Jahr gibt. Die Option der Rückerstattung wird in Zukunft höchstwahrscheinlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

    Weitere Information zu der Änderungen finden Sie hier: https://learn.microsoft.com/en-us/azure/cost-management-billing/reservations/reservation-exchange-policy-changes).
  • Verwaltung: Azure ermöglicht die Verwaltung von Reservierungen über das Azure-Portal, APIs, PowerShell und die CLI. Dies umfasst das Anzeigen von Reservierungsdetails und -nutzung sowie das Ändern von Einstellungen nach dem Kauf.

Abrechnung und Verwaltung von Azure Reservierungen

Abrechnung
Reservierungskosten werden mit der Zahlungsmethode oder dem CSP-Partner abgerechnet, der mit dem Abonnement verknüpft ist. Die Kosten werden entweder im Voraus oder monatlich in Rechnung gestellt.

Verwaltung
Die Verwaltung von Reservierungen kann von der Person, die die Reservierung erworben hat, und den Abrechnungsadministratoren des Abonnements durchgeführt werden. Azure bietet detaillierte Einblicke in die Nutzung von Reservierungen und ermöglicht es, den Geltungsbereich zu ändern, Reservierungen in kleinere Teile aufzuteilen oder die Instanzgrößenflexibilität anzupassen.

Vorteile der Nutzung von Azure Reservierungen

  • Signifikante Kosteneinsparungen: Bei konsistenter Ressourcennutzung können Unternehmen durch den Erwerb von Reservierungen ihre Azure-Kosten erheblich senken.
  • Vorhersehbarkeit und Effizienz: Reservierungen bieten eine bessere Vorhersehbarkeit der Kosten und helfen, die Ressourcenkapazität effizient zu verwalten.
  • Flexible Zahlungs- und Verwaltungsoptionen: Die Möglichkeit, Reservierungen im Voraus oder monatlich zu bezahlen, sowie die flexiblen Verwaltungsoptionen erhöhen die Attraktivität von Azure Reservierungen.

Profitieren Sie von erheblichen Kosteneinsparungen und einer optimierten Ressourcennutzung mit Azure Reservierungen – starten Sie noch heute und maximieren Sie Ihr Cloud-Budget! Unsere Experten beraten Sie gerne.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich von unseren Experten beraten! Egal, ob es um innovative Lösungen, maßgeschneiderte Dienstleistungen oder spezifische Produktanfragen geht – wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Entdecken Sie, wie unsere maßgeschneiderten Lösungen Ihr Geschäft voranbringen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weiterlesen

Was ist der SCIM-Token und wie kann dieser verlängert werden?

Was ist der SCIM-Token und wie kann dieser verlängert werden?

Was ist ein SCIM-Token? SCIM steht für System for Cross-Domain Identity Management. Es handelt sich um ein standardisiertes Protokoll, das es Organisationen ermöglicht, Benutzerdaten automatisch zwischen IT-Systemen oder Identitätsdomänen auszutauschen, ohne manuelle Eingriffe zu erfordern. SCIM verwendet das JSON- und REST-Protokoll, um eine sichere und effiziente Synchronisation von Benutzerdaten zu

Von Indeno GmbH
Microsoft 365 Tenant-to-Tenant Migration: Gründe, Herausforderungen und Lösungen

Microsoft 365 Tenant-to-Tenant Migration: Gründe, Herausforderungen und Lösungen

Eine Migration von einem Microsoft 365 Tenant zu einem anderen kann aus verschiedenen Gründen erforderlich sein. Unternehmensübernahmen, Fusionen, Umbenennungen, Datenschutzbestimmungen oder strategische Entscheidungen sind nur einige Beispiele. Doch eine solche Migration bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich. In diesem Artikel beleuchten wir die häufigsten auftretenden Probleme und geben Ihnen wertvolle Tipps,

Von Indeno GmbH